Linz - Wien - Klagenfurt

Nachdem wir den 1. Vergleich, im Vorjahr 2010, knapp aber doch siegreich beendet haben (Punktegleich 102 : 102, Pins 66948 : 66821, also 127 Pins unterschied, Klagenfurt 84 Punkte), war natürlich ein Großangriff der Wiener zu erwarten.

1. Runde am 4. 12. 2010 in Linz: Wien 25 Siege und 50 Punkte, Linz 19 Siege und 38 Punkte und klagenfurt 4 Siege und 8 Punkt.

2. Runde am 22. 1. 2011 in Wien: Wien wieder 25 Siege und 50 Punkte, Linz wiederum 19 Siege und 38 Punkte, Klagenfurt ebenfalls wieder nur 4 Siege und 8 Punkte.

3. Runde am 26. 2. 2011 in Klagenfurt: Wien nur 14 Siege und 28 Punkte, Linz wie gehabt wieder 19 Siege und 38 Punkte und Klagenfurt 15 Siege und 30 Punkte.

Endstand: Wien 128 Punkte, Pins 68616, Linz 114 Punkte, Pins 68368, Klagenfurt 46 Punkte, Pins 63927.

Bemerkenswert für unseren Verein ist:

Wir waren mit 2 Mannschaften vertreten (dabei waren noch BC Ansfelden und BC Diavolo )und erreichten die Plätze 4 und 5 in der Endabrechnung.
In Klagenfurt waren wir (Linz) Tagessieger.
In der Gesamtschnittliste war Grabner Fitz mit 187,32 Schnitt 7. und Schallauer Lois mit 178,96 Schnitt 9.. In dieser Wertung waren 26 Spieler.
Bei den Damen war die Gesamtbeste unsere Lockinger Edith mit 180,63 Schnitt. Gewertet wurden 9 Damen.

Bilder vom Vergleichskampf